Parkplatz finden bei
Das Rijksmuseum

DAS RIJKSMUSEUM
Das Rijksmuseum in Amsterdam ist eines von 16 nationalen Museen in den Niederlanden. Das Rijksmuseum, eines der berühmtesten Museen der Welt, befindet sich inmitten des Amsterdamer Museumsviertels: ein absolutes Muss. Ein Spaziergang durch die Ehrenhalle gibt Ihnen Einblick in niederländische Kunstschätze, auch wenn Sie wenig Zeit haben. Die Sammlung bietet einen Überblick über die niederländische Kunst und Geschichte, darunter Werke niederländischer Meister aus dem 17. Jahrhundert wie Rembrandt, Vermeer und Hals. „De Nachtwacht“ ist eines der vielen berühmten Gemälde, die man im Rijksmuseum bewundern kann. Im Jahr 2013 wurde das renovierte und restaurierte Museum nach einer 10-jährigen Renovierung wieder eröffnet.
Radfahren ist untrennbar mit dem Charakter von Amsterdam verbunden, es gibt viele Radwege, die zum Riksmuseum führt. Weitere Informationen über das Rijksmuseum finden Sie auf der Website https://www.rijksmuseum.nl/en

Allgemeine Informationen Parkplatz RIJKSMUSEUM
Amsterdam ist eine geschäftige Stadt mit wenig Platz für Autos und teuren Parkgebühren.
Vermeiden Sie die Massen, vermeiden Sie Such-Kilometer und vermeiden Sie teure Parkuhren.

MOBIAN bietet verschiedene Parkmöglichkeiten am Rijksmuseum an, die online reserviert werden können. Überprüfen Sie die Verfügbarkeit und Preise über das MOBIAN Buchungstool auf dieser Seite.

Parken auf MobiHubs rund um RIJKSMUSEUM
Rund um das Rijksmuseum gibt es verschiedene MobiHubs, wo Besucher, Bewohner und Unternehmen kostengünstig auf einem sicheren, sauberen und erschwinglichen Parkplatz parken können.

Sie finden die Parkplätze in verschiedenen Zonen in der Stadt. Mit dem MobiHub können Sie von Ihrem Auto auf ein Fahrrad umsteigen. Park and Ride Amsterdam ist eine einfache Möglichkeit, den Verkehr zu vermeiden. Das große Netz von Radwegen und Ampeln macht das Radfahren in Amsterdam übersichtlich und sicher. Das Tragen eines Fahrradhelmes ist nicht obligatorisch.
Achtung! Ab dem 1. Juli 2019 dürfen Sie während des Radfahrens keine elektronischen Geräte wie Mobiltelefone und Navigationssysteme aufbewahren.

Wie kommt man vom Parkhaus Amsterdam zum RIJKSMUSEUM?
Nachdem Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz oder im Parkhaus in Amsterdam geparkt haben, wechseln Sie nahtlos auf das Fahrrad, welches Sie reserviert haben. Das bedeutet, dass Sie sich nicht mit Wartezeiten oder Fahrplänen auseinandersetzen müssen. Unterwegs können Sie das Fahrrad so oft stoppen und verriegeln, wie Sie wollen. Das Park and Bike bietet kostenfreie Parkplätze in Amsterdam, falls Sie ein Fahrrad mieten. Das Fahrradangebot variiert je nach Hub, wir bieten auch Elektrofahrräder und Transportfahrräder an.

Rund um Das Rijksmuseum